Baslerstab / Basel-Stadtschappo
Suche | Kontakt

Medien


Folgende Projektpartner engagieren sich massgeblich für schappo.


img

img


img


img


img


img


img


Angebote privater und nicht staatlicher Institutionen (Disclaimer)

Aktuelle Medienmitteilungen
6. Mai 2014
ASK Basel
wurde am 8. Mai 2014 im L'ESPRIT (Laufenstrasse 44) mit dem 32. schappo ausgezeichnet.
»weiterlesen


22. Oktober 2013
imagine wird am 24. Oktober 2013 im Unternehmen Mitte, Gerbergasse 30, mit dem 31. schappo ausgezeichnet
»weiterlesen


16.04.2013
Ökostadt Basel
wurde am 18. April 2013 im Quartierzentrum Bachletten, Bachlettenstrasse 12, Basel mit dem 30. schappo ausgezeichnet
»weiterlesen


16.10.2012
Das K-Team Johanniter
wurde am 18. Oktober 2012 in der Predigerkirche, Basel mit dem 29. schappo ausgezeichnet
»weiterlesen


18.06.2012
Die JUKIBU - Interkulturelle Bibliothek für Kinder und Jugendliche wurde am 20. Juni 2012 im Kaffeehaus & Barlokal "Jonny Parker" im St. Johanns-Park, Basel mit dem 28. schappo ausgezeichnet
»weiterlesen


03.02.2012
Wegbegleitung Basel
wurde am 9. Februar 2012 im Münstersaal im Bischofshof, Rittergasse 1, Basel mit dem 27. schappo ausgezeichnet »weiterlesen


25.10.2011
Die Freiplatzaktion Basel
wurde am 27. Oktober 2011 im Historischen Museum Basel, Barfüsserkirche mit dem 26. schappo ausgezeichnet »weiterlesen


20.06.2011
Das Seniorentheater Riehen-Basel
wurde am 22. Juni 2011 im Bürgersaal der Gemeindeverwaltung Riehen mit dem 25. schappo ausgezeichnet. »weiterlesen

14.02.2011                  Das Freiwilligenteam des GGG Wegweisers wurde am 17. Februar 2011 im Foyer des Basler Theaters mit dem 24. schappo ausgezeichnet. » Weiterlesen

11.10.2010
Die Initiantinnen und Initianten des Matthäusmarkts wurden am 14. Oktober 2010 um 16.30 Uhr in der Bar des Gare du Nord, Schwarzwaldallee 200 in Basel mit dem 23. schappo ausgezeichnet. » Weiterlesen

17.06.2010
Gabor Szirt, Lauftreff für und mit Sehbehinderte
, erhielt den 22. schappo. Sehbehinderte wollen tun, was andere auch tun: Laufen im Freien. Gabor Szirt und sein
Team von Laufsport Guides begleiten sehbehinderte Menschen beim Joggen.
» Weiterlesen

11.03.2010
Peter Keller, Theater Arlecchino
, erhielt den 21. schappo. Das Ensemble vom Theater Arlecchino begeistert Kinder und Erwachsene. Ohne Gage, dafür aber mit grossem und freiwilligem Engagement. » Weiterlesen

02.12.2009
Graue Panther
erhalten den 20. schappo. Mit einem aktiven Leitungsteam von über sechzig Frauen und Männern besitzen sie eine gewichtige Stimme, wenn es um soziale Anliegen von Jungen, Alten oder Schwächeren geht. » Weiterlesen


25.11.2009

Schweizerischer Gemeindeverband zeichnet Basel, Riehen und Bettingen aus

fileicon Begründung der Jury für die Auszeichnung zur "Freiwilligengemeinde 2009" (pdf, 87.0 KB)


22.10.2009
INTERNETCAFÉ PLANET13
erhält den 19. schappo. Ein Ort, in dem Armutsbetroffene kostenlos einen Computer benutzen können. » Weiterlesen


27.04.2009

«MOZAIK» erhält den 18. schappo. Vier Mal im Jahr wird die Quartierzeitung im 4057  verteilt und setzt sich unermüdlich für Toleranz, Respekt und Solidarität ein.
» Weiterlesen




20.10.2008
«ANGEHÖRIGEN SELBSTHILFE»
erhält den 17. schappo für die Organisation und Begleitung von Selbsthilfegruppen für Angehörige von psychisch beeinträchtigten Menschen aus der Nordwestschweiz.
» Weiterlesen

19.05.2008
«DREAM TEAM»
erhält den 16. schappo. Jeden Freitag findet seit über 10 Jahren ein kostenloses Fussballtraining für fussballbegeisterte, geistig und körperlich behinderte, junge Menschen statt.
» Weiterlesen

25.02.2008
«BERABER»
erhält den 15. schappo. Student/-innen engagieren sich in ihrer Freizeit, um fremdsprachige Jugendliche beim Schulstoff und darüber hinaus zu unterstützen.
» Weiterlesen

22.10.2007

«NEUSTART» erhält den 14. schappo für die ehrenamtliche Betreuung von Strafentlassenen.
» Weiterlesen

Wechselstrom erhält den 13. schappo

Das Theaterprojekt Wechselstrom bringt Menschen aus unterschiedlichen Generationen zusammen und unterstützt ein respektvolles Miteinander.
» Weiterlesen

12. schappo goes to @work

Italienische Lebensfreude und viel Engagement: @work unternimmt etwas gegen die Not der Jugendlichen in Basel und integriert im Schulrestaurant im Horburghof zehn Jugendliche in die Arbeitswelt.
» Weiterlesen

11. schappo geht an die Anderen

Aktivitäten des Vereins DIE ANDEREN zeigen: auf der Ebene des künstlerischen Schaffens hat Normalität weniger Gewicht. Behindert oder nicht - in der spielerischen und schöpferischen Zusammenarbeit verbinden sich die Geister. DIE ANDEREN leben und fördern genau dies in der Basler Kulturszene
» Weiterlesen

28.09.2006

Das elterntelefon ist eine wichtige erste Anlaufstelle für Erziehende, Eltern und Bezugspersonen, die in Überlastungssituationen Hilfe suchen. 45 engagierte und ehrenamtlich arbeitende Berater/-innen wechseln sich beim Telefondienst ab. Rund um die Uhr. 365 Tage im Jahr. Der 10. schappo geht an das ganze Team des elterntelefon.
» Weiterlesen

04.05.2006

Das grosse Verdienst der «KISS»-Begründer Verena Wanner und Dominik Heeb ist, dass sie das vielfältige, vielschichtige und oft unübersichtliche Angebot von Kinderbetreuungs-
plätzen auf einer einzigen Internet-Plattform zusammentragen und für alle Interessenten kostenlos zugänglich machen. Hinter dieser privaten Initiative steckt ein enormes Engagement, das den neunten schappo mehr als verdient hat.
» Weiterlesen

schappo und kult.kino spannen zusammen

schappo und kult.kino haben eine Zusammenarbeit vereinbart. Regelmässig werden Kinofilme mit Präventionscharakter gezeigt und mit einem attraktiven Rahmenprogramm abgerundet. Der Auftakt macht der Film "Knallhart" des deutschen Regisseurs Detlev Buck im kult.kino Movie am kommenden Donnerstag, 30. März 2006, um 18.30 Uhr.
» Weiterlesen

schappo wird weitergeführt

Eine Befragung bestätigte die Beliebtheit des Projekts schappo bei der Basler Bevölkerung, es konnte sich während der vergangenen zwei Jahre zu einem Label für Engagement im Alltag entwickeln. Mit einigen Anpassungen wird schappo in den Jahren 2006 und 2007 weitergeführt.
» Weiterlesen

27.10.2005

Die Creopolis Leute vom Gundeldingerfeld erhalten den achten schappo. Creopolis ist Konzert- und Partyraum, Atelier und Ausstellung, Übungsraum für Sportlerinnen und Schauspieler oder Treffpunkt für Jugendgruppen. Seit fünf Jahren verwalten Jugendliche und junge Erwachsene...
» Weiterlesen

11.09.2005

Das Projekt «sportASSIST» wird mit dem siebten schappo ausgezeichnet. Martin Zimmermann und Peter Weishaupt haben ein umfassendes Präventionskonzept für ihren Fussballclub FC Concordia erarbeitet und die Finanzierung für mehrere Jahre gesichert. Mit der Realisierung dieses Konzepts geht der Sportverein beispielhaft über die Fussballförderung hinaus, indem er sowohl die jungen Spielerinnen und Spieler als auch Trainerinnen und Trainer zu Themen wie Geschlechtergerechtigkeit, Migration, Sucht und Gewalt weiterbildet und informiert...
» Weiterlesen

16.06.2005

"Stift & Co." wird mit dem sechsten schappo ausgezeichnet. Bei "Stift & Co." können Coiffeure-Lehrlinge ab dem zweiten Lehrjahr bis zu 50 Prozent ihrer Lehre absolvieren.
» Weiterlesen

21.04.2005

Der "Mädchenrat" erhält den schappo! Das Projekt aus dem Kinder- und Jugendbereich bietet Mädchen und jungen Frauen einen Ort, ....
» Weiterlesen

04.12.2004

«Bärenacht» wird mit einem schappo ausgezeichnet. Ein Engagement mit Vorbildcharakter, das einen wertvollen Beitrag zu einem friedlichen Zusammenleben der verschiedenen Bevölkerungsgruppen im Kleinbasel leistet.
» Weiterlesen

23.09.2004

Der dritte schappo geht an das Projekt "Strassenbibliothek"
» Weiterlesen

Alle Medienmitteilungen auf einen Blick
» Medien


Informationen für Medienschaffende

schappo verfolgt eine offene, aktive Informationspolitik. Der Dialog mit Medienschaffenden, mit interessierten Kreisen aus der Bevölkerung oder mit Fachpersonen ist uns sehr wichtig. In dieser Rubrik haben wir alle massgebenden Dokumente, Bilder und Hintergrund-Informationen für die Medien-Berichterstattung zusammengestellt.

Wenn Sie noch weitere Auskünfte wünschen oder umfassendes Informationsmaterial benötigen, steht Ihnen die Projektleiterin gerne zur Verfügung.



nach oben